Demografiepreis Sachsen-Anhalt 2024

Zum 12. Mal startet der Wettbewerb zum Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt. Gesucht werden wieder zukunftsweisende Projekte, die zeigen, wie der demografische Wandel positiv und aktiv gestaltet werden kann.

Ab sofort können sich engagierte Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine, Netzwerke, ju­risti­sche Personen oder kommunale Gebietskörperschaften um den Demografiepreis bewerben. Das Mi­nisterium für Infrastruktur und Digitales stellt in diesem Jahr Preisgelder in Höhe von insge­samt 9.500 Euro zur Verfügung. Der Wettbewerb steht unter Schirmherr­schaft von Ministerpräsi­dent Dr. Reiner Haseloff.

Eine unabhängige Jury wird aus den eingereichten Projekten drei Preisträger auswählen. Wie im Vor­jahr wird auch ein Publikumspreis vergeben. Alle Bürgerinnen und Bürger haben nach dem Be­wer­bungsschluss die Möglichkeit, aus den bis zu 50 von der Jury ausgewählten Projekten bei einer Online-Ab­stimmung ihren Favoriten zu wählen.

Die Bewerbungsfrist endet am 8. September 2024. Verliehen wird der Demografiepreis des Lan­des Sachsen-Anhalt im November durch die Ministerin für Infrastruktur und Digitales, Dr. Lydia Hüskens.

Diese Informationen finden Sie auch im Demogra­fieportal des Landes Sachsen-Anhalt unter www.demografie.sachsen-anhalt.de. Hier können die Bewerbungen auch online eingereicht werden.