Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft

Wie bereits durch den Landkreis informiert, beginnt in dieser Woche durch das Landeszentrum Wald die diesjährige aviochemische Bekämpfung mittels Luftfahrzeugen an den Waldrändern im Altmarkkreis Salzwedel.
Nach aktuellen Absprachen zwischen der ausführenden Firma, dem Landeszentrum Wald und dem Altmarkkreis Salzwedel soll die Befliegung am Mittwochnachmittag vom Landeplatz in Sanne – Kerkuhn aus erfolgen. Mit dem Abschluss der Bekämpfungen im Bereich des Altmarkkreises Salzwedel wird am Freitag gerechnet.
Auf die in diesem Zusammenhang notwendige Sperrung der Wälder für 48 Stunden nach der Bekämpfung wird hingewiesen. Es erfolgt eine Beschilderung der betroffenen Bereiche durch die zuständigen Mitarbeiter des Landeszentrums Wald.

Die Allgemeinverfügung des Altmarkkreises Salzwedel zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners / Sperrung von Wäldern wurde am 14.04.2022 auf der Homepage des Altmarkkreises Salzwedel veröffentlicht (Link: https://www.altmarkkreis-salzwedel.de/PortalData/1/Resources/landkreis/bekantmachungen/2022/04_2022/Allgemeinverfuegung_ESP_2022.pdf). Dort sind die vorgesehenen Bereiche zur aviochemischen Bekämpfung auf der Karte dargestellt.

2022-05-17_PM_Bekämpfung EPS aus Luft ab Mittwoch